Abbruch • Demontage • Sprengung • Sanierung • Entsorgung

Managementsysteme und Zulassungen

Seit mehr als 10 Jahren haben wir ein integriertes Managementsystem aus Komponenten des Arbeits- und Gesundheitsschutzes, der Qualitätssicherung, des Umweltschutzes und des Entsorgungsmanagements in unserem Unternehmen implementiert. Es basiert auf den folgenden Normen und Systemen, nach denen wir zertifiziert sind und regelmäßig durch zugelassene unabhängige Institutionen auditiert werden:


SCCP - Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutzmanagementsystem
DIN EN ISO 9001 - Qualitätsmanagementsystem
EfbV - Entsorgungsmanagementsystem gemäß Entsorgungsfachbetriebe-Verordnung
WHG - Zulassung nach Wasserhaushaltsgesetz für die Demontage und Zerlegung von industriellen Anlagen, Behältern, Rohrleitungen, etc.
RAL-GZ - Abbrucharbeiten in allen Klassen:
HA3 - (Hochbauabbruch >20m),
HA3 Abbruch-Sprengung (Bauwerkssprengung),
AB - (Abbruch im Bestand) und AK (Arbeiten in kontaminierten Bereichen).


Wir besitzen Zulassungen für:

GefStoffVO - Zulassung zum Umgang mit schwachgebundenem Asbest
SprengStoffG - Zulassung nach §7 SprengStoffG zum Umgang und Verkehr mit Sprengstoffen und Zündmitteln für gewerbliche Zwecke


Darüberhinaus verfügen unsere Fachkräfte beispielsweise über Nachweise gemäß:

SprengStoffG §20 - Durchführung von allgemeinen Sprengarbeiten, Sprengung von Bauwerken, Sprengung heißer Massen und Eissprengungen
BGR 128/TRGS 524
- Arbeiten in kontaminierten Bereichen
TRGS 519Anl. 3+4
- Umgang mit Asbest (schwach-und festgebunden)
TRGS 521 - Umgang mit künstlichen Mineralfasern
WHG §20 - Wasserhaushaltsgesetz
StrlSchV §15 – Strahlenschutz
BioStoffVO - Biostoffverordnung
EfbV - EntsorgunsfachbetriebeVO
ADR - Gefahrgutbeförderung
RöV - Röntgen-Verordnung